Dichterviertel

Titel Dichterviertel

Übersicht
Das Dichterviertel

Das Dichterviertel ist eine ehemalige Bergarbeitersiedlung, die zwischen 1905 und 1918 im Duisburger Norden, genauer gesagt im Hamborner Ortsteil Obermarxloh, errichtet wurde.

Im Dichterviertel leben knapp 6.000 Einwohner*innen, davon haben über 60% einen überwiegend türkischen Migrationshintergrund. Das verfügbare Haushaltseinkommen ist im Vergleich zur Gesamtstadt niedrig. Viele Menschen leben von Transfereinkommen.

Die Siedlung mit ihren rund 1.700 Wohneinheiten wurde durch die Rhein-Lippe-Wohnen GmbH (jetzt Vivawest Wohnen GmbH) mit Unterstützung des Landes NRW und der Stadt Duisburg kernsaniert, ihre weitläufigen Innenhöfe neugestaltet. Trotz umfangreicher städtebaulicher und sozialer Maßnahmen litt das Dichterviertel unter Imageproblemen, einer hohen Fluktuation und überproportional hohen Leerständen.

Seit dem Jahr 2004 besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Wohnungsunternehmen und der Stadt Duisburg mit dem Ziel einer nachhaltigen Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation im Quartier. Mit dieser Zielsetzung betreibt die EG DU das Quartiersbüro im Dichterviertel und leistet durch ihre Arbeit einen entscheidenden Beitrag

  • zur Stabilisierung der Nachbarschaften
  • zum Abbau von Wohnungsnotfällen und überdurchschnittlich hoher „sozialer Schieflagen
  • und zur Bindung der Bestandskunden bzw. Akquisition neuer Mieter

Auf diese Weise ließ sich eine deutliche Imageverbesserung des Quartiers erreichen, was das Dichterviertel zu einem Vorbild kleinteilig wirkender, vorbeugender Quartiersentwicklung macht.

Termine

Aufgrund der aktuellen Situation finden derzeit keine größeren Veranstaltungen im Dichterviertel statt.
Termine mit wenigen Teilnehmer*innen können unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln stattfinden.

Bei Fragen zu den einzelnen Terminen nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt zum Quartiersbüro auf.

 

Sauberes Dichterviertel                                                                              
Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30

Die Aktion „Sauberes Dichterviertel“ findet  in der Regel 3x im Jahr in Kooperation mit den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Duisburg statt. Kindergärten, Schulen und Vereine säubern das Quartier rund um die eigene Einrichtung. Anwohner*innen können sich immer gerne den Gruppen anschließen.
Für alle Beteiligten gibt es am Ende eine Erfrischung und eine Kleinigkeit zu essen.

Wir hoffen auf eine baldige Wiederaufnahme der Veranstaltung!


Internationales Kinderfest                                                               
Veranstalter: Netzwerk Dichterviertel
Ort: Innenhof Uhland-/Goethestraße (Goetheplatz 103), 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30

Das Internationale Kinderfest findet seit 11 Jahren, 1x jährlich auf dem Innenhof Goetheplatz 103 statt.
Aktivitäten vieler Institutionen aus dem Quartier werden für Kinder angeboten.
Ein Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung.
Kinder und Eltern sind herzlich willkommen.

 

Wir hoffen auf eine Durchführung im Jahr 2022!


 

 

Netzwerktreffen                                                                                     
Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Ort: Aula der Schule im Dichterviertel, Kampstraße 121, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30

Das Netzwerktreffen findet 1x jährlich in der Aula der Schule im Dichterviertel statt.
Zahlreiche Projekte der verschiedenen Träger und Bewohner/innen haben im Ortsteil stattgefunden.
Die geförderten Projekte, aus Mitteln des Quartiersbudgets stellen sich vor.

Ein erstes „kleines“ Netzwerktreffen mit eingeladenen Gästen und Projektteilnehmer*innen findet am 4.11.2021 um 14:00 Uhr statt.


Tannenbaumschmückaktion

Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Datum: wird noch bekannt gegeben
Ort: Schule Kunterbunt, Kantstraße 80, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30

Kindergärten, Schulen und Institutionen aus dem Dichterviertel kommen mit den Kindern, um zu basteln und „ihren“ Tannenbaum zu schmücken.
Die Kinder nehmen den Weihnachtsbaum mit in ihre Einrichtung.

 

Erzählcafé
Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Ort: Quartiersbüro Dichterviertel, Goetheplatz 1, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30
Das Erzählcafé ist jeden Dienstag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Bitte 3G Regel beachten: Geimpft, Genesen, Getestet!


Frühstückscafé
Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Ort: Quartiersbüro Dichterviertel, Goetheplatz 1, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30
Das Frühstückscafé ist mittwochs in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet.
Kostenbeitrag: 3,-Euro

Bitte 3G Regel beachten: Geimpft, Genesen, Getestet!


 

Deutschkurs für Frauen
Veranstalter: Katholische Familienbildungsstätte
Ort: Quartiersbüro Dichterviertel, Goetheplatz 1, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30
Der Deutschkurs für Frauen beginnt am 28.9.2021 und findet an jedem Dienstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:15 Uhr statt.
Das Angebot ist kostenfrei.
Eine Anmeldung im Quartiersbüro ist erforderlich.

Bitte 3G Regel beachten: Geimpft, Genesen, Getestet!


 

 

Selbsthilfegruppe für türkische Frauen nach Krebsbehandlung
Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Ort: Quartiersbüro Dichterviertel, Goetheplatz 1, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30
Die Selbsthilfegruppe für türkische Frauen nach einer Krebsbehandlung trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat im Quartiersbüro Dichterviertel in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte 3G Regel beachten: Geimpft, Genesen, Getestet!


Literaturcafé / Findet auf Grund der derzeitigen Situation nicht statt !

Veranstalter: Quartiersbüro Dichterviertel
Ort: Quartiersbüro Dichterviertel, Goetheplatz 1, 47166 Duisburg
Kontakt: Sabine Malon, Tel. 0203 99429-30

Gedichte, Romane und Kurzgeschichten … aus eigener Feder …
Wir laden zu einem regelmäßigen Austausch eigener Werke ein.